Fundierte Arbeit, tiefe Themen, Balance.

Baby-Healing
Weniger Stress und Kummer: Ganz werden für Eltern und Kinder.

„Die Großen können aber nichts dafür. Sie haben es selbst nicht anders gelernt. Apocaluther






In einem 3-stündigen Seminar lernst Du die Lebenskunst kennen, Seelenanteile für Dein Kind und Dich zurückzuholen. Egal wie alt das Kind ist oder wo es lebt.

Du erfährst, wie
• Du belastende Schwangerschafts-, Geburts- und Kindheitserlebnisse in Frieden bringst;
• das Miteinander leichter wird, weil sich der Blick auf Dein Kind und seine Ahnen verändert;
• Du Themen aller Art klären kannst, z. B. Mobbing oder Ängste;
• sich Dein eventuell belastetes Verhältnis zu Deinen Eltern positiv verändern kann;
• Ihr die heilsame bedingungslose Liebe in die Welt bringt.

Diese insgesamt ganz andere Sicht auf Kinder bringt auch neue Impulse für engagierte Personen aus den Bereichen Bildung, Erziehung und Traumaarbeit.

Baby-Healing basiert auf den Forschungen des Schweizer Psychoanalytikers Arno Gruen. Mein Lieblingszitat: „Langfristig gibt es jedoch nur einen Weg, der aus der Misere führt und eine wirkliche Veränderung bedeutet: Wir müssen dafür sorgen, dass unsere Kinder so aufwachsen, dass ein inneres Opfersein gar nicht erst entsteht.

Kinder sind beim Seminar nicht dabei. Es sei denn, sie sind älter als 23 Jahre und möchten aus eigenem Antrieb mit.

In 63477 Maintal:

Sa, 23. Februar 2019, 9-12 Uhr 
Sa, 22. Juni 2019, 9-12 Uhr
Sa, 24. August
2019, 20-23 Uhr
Sa, 26. Oktober 2019, 9-12 Uhr
Sa, 21. Dezember 2019, 20-23 Uhr

Auf dem Hagerhof in Eggstätt am Chiemsee:

Fr, 26. April 2019, 20-23 Uhr 
Fr, 4. Oktober 2019, 20-23 Uhr

Teilnahmegebühr:
90 Euro inkl. Script

Individuelle Seminare für Gruppen (z. B. Familien, KiTas, Kollegien) sind ab fünf Personen möglich.

 Anmeldung bitte an info@ulrike-streck-plath.de

Geborgen sein

„Wir sind immer beisammen, wir sind immer beisammen, es gab nie eine Zeit, in der das nicht so war.“
Aus einem Wiegenlied der Pueblo-Indianer